Erregersteckbrief:

  • Erkrankung: Leishmaniose
  • Betroffene Tierarten: u.a. Hunde und Katzen
  • Zoonotisches Potential (vor allem bei Kindern und immunsupprimierten Menschen)
  • Übertragung:
    • Hauptsächlich über Sandmücken
    • Diaplazentar vom Muttertier auf die Welpen
    • Deckakt vom Rüden auf die Hündin
    • Beißereien
    • Blutspenden
  • Direkter Erregernachweis:
    • PCR (positives Ergebnis beweisend für akute Infektion)
    • Zytologie Knochenmark/Haut/Lymphknoten (weniger sensitiv im Vergleich zur PCR)
  • Indirekter Erregernachweis (einmaliges positives Ergebnis spricht für Erregerkontakt in der Vergangenheit)
    • Antikörper-ELISA
    • IFAT
  • Chronische Erkrankung mit schleichend progressivem Verlauf
  • Mehrere Symptomkomplexe
    • Allgemein (z.B. Lymphadenomegalie, Lethargie, Inappetenz)
    • Dermatologische Symptome (Dermatitiden verschiedener Art)
    • Ophthalmologische Symptome (z.B. Uveitits, Keratokunjunltivitis, Blepharitis)
    • Weitere Symptome (z.B. Epistaxis, Lahmheiten)
  • Leishmaniose ist nicht heilbar

Hund (2007 – 2023, N > 200.000)

Zeitraum

Direkter Erregernachweis (PCR)

Antikörpernachweis (ELISA/IFAT)

2020-2023

14,6%

23,7%

2017-2019

18,8%

16,0%

2014-2016

21,0%

12,8%

2011-2013

20,0%

11,7%

2007-2010

5,1%

11,5%

Katze (2012 – 2022, N > 1.500)

Zeitraum

Direkter Erregernachweis (PCR)

Antikörpernachweis (ELISA/IFAT)

2020-2022

7,5%

3,2%

2012-2020

-

4,0%

Aktuell wird die Leishmaniose als überwiegend reine Auslandserkrankung angesehen.

Daher wurde auf eine saisonale Auswertung verzichtet.
Einstellungen zum Datenschutz

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann es sein, dass Ihr Browser Informationen von bestimmten Diensten speichert, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzpräferenzen ändern. Es ist zu beachten, dass die Blockierung einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzpräferenzen und/oder stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.