Erregersteckbrief:

  • Erkrankung: Canine Babesiose
  • Betroffene Tierarten: Hunde
  • Mehrere Spezies:
    • Babesia canis (in Deutschland endemisch)
    • Babesia gibsoni (Ausland)
    • Babesia vogeli (Ausland)
    • Babesia vulpes (Ausland)
  • Übertragung durch Zecken in Europa:
    • Babesia canis: Dermacentor reticulatus (Auwaldzecke)
    • Babesia gibsoni: Rhipicephalus sanguineus (Braune Hundezecke)
    • Babesia vogeli: Rhipicephalus sanguineus (Braune Hundezecke)
    • Babesia vulpes: vermutlich Ixodes hexagonus (Igelzecke)
  • Übertragung durch Bluttransfusionen möglich
  • Direkter Erregernachweis
    • PCR (positives Ergebnis beweisend für akute Infektion, Möglichkeit der Speziesdifferenzierung)
    • Blutausstriche aus Kapillarblut mit Nachweis von Einschlusskörperchen in Erythrozyten (weniger sensitiv im Vergleich zur PCR)
  • Antikörpernachweis (einmalig positives Ergebnis hinweisend für Erregerkontakt)
    • IFAT
    • ELISA
  • Subklinische bis schwere Krankheitsverläufe möglich
  • Im akuten Fall Fieber als häufigstes Symptom
  • Labordiagnostisch hämolytische Anämie und Hämoglobinurie als wichtigster Befund

Hund (2007 – 2023, n = 38.528)

Zeitraum

Direkter Erregernachweis (PCR)

Antikörpernachweis (ELISA/IFAT)

2021-2023

7,3%

12,7%

2017-2020

3,3%

-

2013-2016

3,3%

-

2007-2012

2,7%

-

Einstellungen zum Datenschutz

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann es sein, dass Ihr Browser Informationen von bestimmten Diensten speichert, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzpräferenzen ändern. Es ist zu beachten, dass die Blockierung einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzpräferenzen und/oder stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.